willkommen1
Präventive Medizin ist die Vorbeugung von Krankheit, Hilflosigkeit und Sucht durch geeignete medizinische und psychologische Maßnahmen. Prävention (von lat. praevenire) bedeutet „zuvorkommen“. „Besser praevenere als praeveniri“ – besser zuvorkommen als sich zuvorkommen lassen – ein Motto Friedrichs des Großen von Preussen, gewinnt angesichts der demographischen Entwicklung und der wahrscheinlichen Aussicht auf nahezu lebenslanges Arbeiten der Babyboomer-Generation, eine völlig neue Bedeutung.

Ob man es wahr haben will oder nicht:
Fit sein bis ins hohe Alter wird für viele Menschen der heute 50jährigen und der folgenden Generationen zu einer Existenzfrage.

slogan1

Deutsches Institut für Präventive Medizin (DifPM)
Dellbrücker Strasse 248
51469 Bergisch Gladbach

Tel: 02202 9599988
Fax: 02202 9599897
E-Mail: sekretariat@difpm.de